Durch TCM-Meridianen, Faszien und Yoga

Viele Menschen finden, dass Yoga ein Sport mit extremem Strecken, Dehnen und Verbiegen ist.

Ich habe oft gehört:
„Yoga ist nichts für mich, mir schmerzen die Handgelenke vom Yoga.“
oder: „Ich habe einmal Yoga probiert, danach habe ich mit Rückenschmerzen eine Woche im Bett gelegen.“ usw.

Durch meine jahrelangen Arbeitserfahrungen und meine eigenen Experimente glaube ich, dass viele Senioren und Menschen, wie oben genannt, noch keine sie ansprechende Yoga Art kennen gelernt haben.

Yoga gibt es in vielen Arten. In meiner Praxis mache ich Meridianarbeit nach der TCM, Faszien-Behandlung und Yoga in kombinierter Arbeitsweise, um meinen Patienten zu helfen.

Mein Meridian-Yoga-Kurs ist geeignet für Senioren, für nicht flexible Personen und auch für Personen, die nach einer Erkrankung die Lebenskraft wieder aufbauen möchten.

Die „Chinesisch Medizinisch gesunde Lebensweise“ und Yoga haben mich schon mein ganzes Leben lang interessiert. Darum habe ich diese Faszination zu meinem Beruf gewählt.

Ich freue mich, dass Sie meine Arbeit kennenlernen möchten und an meinem Yoga Kurs teilnehmen möchten.

Lei N. Trump

Yogacoaching/Therapeutin

Beruflicher Werdegang

  • Abschluss Fachrichtung Chinesische Gesundheitspflege und Massage Shanghai Universität für TCM
  • DFS, Shanghai für Weiterbildung in chinesischer Medizin
  • Kosmetikerin (Mitglied der Handwerkskammer Köln)
  • Yogalehrerin (IYGK500) und Faszientrainerin
  • Aus- und Weiterbildung in Yin Yoga bei S. Arend
  • Lizenzierter Tripada Yoga Basic Kursleiter von Dr. H. Deutzmann


Bitte setzen Sie sich vorher telefonisch oder per Mail mit mir in Verbindung,

um einen Behandlungstermin vorzumerken

oder bei einem Yogakurs, ob ein Platz für Sie zur Verfügung steht.

Aktuelles

Faszien

Meridiane

Meridiane sind in der Chinesischen Medizin Energieleitbahnen, die den ganzen Körper durchziehen. Sie sind unsichtbar. In ihnen fließt die Lebensenergie, „Qi“ genannt. Die Meridiane sind direkt mit den Organen verbunden. Entlang der Meridiane liegen auch spezielle Punkte, die durch Druck bzw. Akupunktur stimuliert werden können. Diese Punkte können das Qi beeinflussen, um Nährstoffe zu den verschiedenen Organen zu transportieren.

Wenn die Meridiane durch Blockaden gestört sind, dann kann die Energie nicht mehr frei fließen. Möglicherweise, wenn in einem Organ nicht genügend Lebensenergie vorhanden ist – also ein Ungleichgewicht vorliegt – kann es zu Beschwerden kommen.

Um Blockaden zu lösen oder Energien zu mobilisieren, möchte ich Sie in meiner Praxis mit TCM, Akupressur und Meridian Yoga behandeln.


Faszien

Faszien sind wie ein Netzwerk, sie halten unseren Körper von Kopf bis Fuß in Form. Sie umschließen Muskeln, Knochen, Sehnen, Nerven, Gefäße, Organe und das Gehirn…….alles im Körper ist in Faszien eingehüllt.

Dauerhafter Stress oder unsere gewohnten, eingeübten und wiederholenden Bewegungen können sich negativ auf die Faszien auswirken. Sie ziehen sich zusammen, verkleben und verhärten sich, was viele Schmerzsymptome verursachen kann.

Yoga

Ein Yogi wurde gefragt:
“Stets beschäftigst du dich mit Yoga. Was verdienst du damit?“
Er antwortete: “Nichts“

“Warum praktizierst du denn?“

“Durch Yoga habe ich Vieles verloren. Einen aufgeblähten Leib, Faulheit, Wut, Verwirrung, Engstirnigkeit, Gier, Groll, Pessimismus und meine Depression. Dazu Oberflächlichkeit und Kurzsichtigkeit, Unwissenheit und Störungen.“

Die Wahrheit des Yogas ist nicht die Zunahme, sondern Reduktion und Verdichtung.

Leistungen

TCM Akupressur
für Schmerzlinderung

Für alle körperlichen Schmerzen gibt es einen Ursprungspunkt.

Die gefühlten Schmerzen sind nur ein Reflex des Ursprungspunktes.

Eine Ursache der Schmerzen kann sein, dass die Meridiane (Energiebahnen) „verschnupft“ sind und sich Blockaden gebildet haben. Somit kann das Qi im Körper nicht mehr frei fließen. Ähnlich wie bei einer Erkältung. Wenn die Nase verstopft ist, kann der Atem auch nicht frei fließen.

Wie wirkt die Behandlung durch TCM Akupressur?

Durch Drücken und Pressen und Schieben der schmerzverursachenden Meridiane auf den Akupunkturpunkt werden die Blockaden gelöst. Dies ermöglicht wieder das ungehinderte Fließen der Energie. Das Qi verteilt sich wieder ungehindert im Körper, Verspannungen lösen sich auf, Schmerzen verschwinden. Es werden die eigenen Vitalkräfte freigesetzt und das eigene Energiepotenzial aktiviert.

Besonders bewährt hat sich die Behandlung bei:

Schlafstörungen
Stress
Rückenschmerzen
Kopfschmerzen und Migräne
Nackenschmerzen
Menstruationsbeschwerden
Bluthochdruck
Krämpfe
Schulter-Armschmerzen
Fersenschmerzen
Hüftschmerzen
Fußschmerzen
Beinschmerzen
Depression
Gesichtslähmung
Tinnitus
Verspannungen aller Art
bei der Nachbehandlung eines Schlaganfalls und in der Krebsrehabilitation
Behandlung der Begleiterscheinung bei Diabetes

Akupressur Behandlung nicht nur um Schmerzen zu lindern,
sondern auch, um altersbedingte Krankheiten in die Zukunft zu verschieben

Wie läuft die Behandlung ab?

Bei dieser Behandlung führe ich zunächst ein Beratungsgespräch durch. Für die Behandlung selbst nutze ich ein spezielles Massageöl.

Nach der Behandlung werden Ihnen für Ihre körperlichen Probleme einige Yoga-Übungen gezeigt, die Sie zu Hause üben können, und die es Ihnen ermöglichen,Ihre gewünschte Gesundheit zu erhalten.

Kosten und Behandlungsdauer:
30 Minuten = 40€
45 Minuten = 60€
60 Minuten = 80€

IStock 1205757448

Anti-Aging-Beauty: Gua Sha statt Botox

GuaSha ist eine Heilmethode mit einer jahrtausendealten Tradition aus der Chinesischen Medizin. Es ist eine Massage mit einem Edelstein, mit welchem Krankheiten vertrieben werden.

GuaSha wird im Gesicht angewendet und ist eine viel sanftere Technik als jene die in der traditionellen TCM angewendet wird.

Gua bedeutet reiben, Sha bedeutet resultierende Röte der Haut Der Stein gleitet mit Gesichtsöl über die Gesichtsoberfläche.

Das Gesicht ist ein Hologramm des Körpers, welches auch von mehreren Meridianen durchlaufen wird. GuaSha ist nicht nur da, um Schönheit im Gesicht zu fördern, sondern auch um den Gesundheitszustand in den Körperteilen zu diagnostizieren und Probleme zu heilen.

Das Gesicht wird mit einem Stein unter sanftem Druck und Reiben in Streichbewegungen bearbeitet, bis die Haut leicht gerötet ist. Die Haut strafft sich, Falten werden geringer, so dass nach einer Gua-Sha-Behandlung das Gesicht frischer und weniger angestrengt aussieht.

Bei der Gesundheitsbehandlung wird jeder Meridian und Akupunkturpunkt im Gesicht gerieben und leicht gedrückt, um damit potentielle Probleme zu finden und sie zu lindern und zu lösen.

Gesichts GuaSha hilft bei Kopfschmerzen (Migräne), Gesichtsflecken, Tränensäcke, Krähenfüße, Tinnitus, Nasolabialfalten.

Kosten und Behandlungsdauer:
30 Minuten = 35€
50 Minuten = 60€

IStock 1205757448

Anti-Stress-Faszien-Massage

Lassen Sie sich nach einem stressgeplagten Alltag oder einem arbeitsreichen Tag verwöhnen.

Mit der Anti-Stress Massage bauen Sie Stress ab, lindern Beschwerden und finden zu innerer Ruhe.

  • Fühlen sie morgens beim Aufstehen, wie Ihr Körper vom Schlaf ganz steif ist?
  • Oder fühlt sich Ihr Rücken im Alltag an, als würden Sie Säcke tragen?
  • Fühlt sich Ihre Wirbelsäule nicht mehr so gerade wie früher an?
  • Fließt auch Ihr Atem nicht mehr so leicht wie früher?
  • Steigt Ihr Gewicht, obwohl Sie nicht mehr essen als früher?
  • Haben Sie das Gefühl, dass nichts mehr Sie begeistern kann?
  • Fühlen Sie sich unglücklich?
  • Schmerzt Ihr Körper mal hier und mal da?

All dies sind Warnsignale Ihres Körpers. Auch Ihr Körper braucht Pflege. So wie ein Auto auch regelmäßige Inspektion und Wartung braucht.

Die Massage wirkt durchblutungsfördernd. Die Faszien werden durch Druck mit Nahrung und Sauerstoff versorgt. Gleichzeitig werden Stoffwechsel-produkte und Kohlendioxyde abtransportiert. Der Körper entschlackt. Danach folgen sanfte Berührungen, damit das Nervensystem wieder zur Ruhe kommt und Sie entspannen.

Kosten und Behandlungsdauer:
60 Minuten = 70€

IStock 1205757448

Fußreflexzonen-Massage

An den Füßen des Menschen gibt es ein Hologramm des Körpers, es reflektiert den ganzen Körper. Bestimmte Punkte an den Füßen entsprechen den Organen im Körper. Durch Akupressur werden bestimmte Energiebahnen des Körpers aktiviert. Die heilende Energie fließt von den Füßen hin zu den lebenswichtigen Organen und Bereichen des Körpers. Dadurch werden diese stimuliert und die Selbstheilungskräfte aktiviert.

Eingeleitet wird die Behandlung mit einem Fußbad.

Kosten und Behandlungsdauer:
45 Minuten = 50€


Faszien –Yoga-Massage

Faszien Yoga Massage ist eine Massage mit Elementen aus Stretching, Akupressur und Meditation.

Die Massage findet auf der Bodenmatte statt mit Yoga Streckpositionen, Dehnbewegungen und Akupressur.

Durch sanfte Dehnung und Druck wird die Verklebung der Faszien aufgelöst, der Stoffwechsel angerregt und die Durchblutung reguliert. Dies hilft besonders bei ISG Problemen.

Während der Massage verbleibt man in passiver und entspannter Position ohne Muskelkraft.

Bitte bringen Sie bequeme und dehnbare Kleidung mit.

Achtung: Die Massage ist nicht für Schwangere.

Kosten und Behandlungsdauer:

60 Minuten = 80€

Meridiane Yoga

Meridiane Yoga
MeridianeYoga1

Bei diesem Yoga Unterricht wird man in verschiedenen Sitzungen bestimmte Meridiane und deren Funktionen kennenlernen.

Die Übungen werden passiv und ganz ohne Kraft ausgeführt. In der Regel werden nur Haltungen im Sitzen oder im Liegen geübt und mindestens 3 Minuten und länger gehalten.

Die Meridiane werden durch das lange passive Halten energetisiert bzw. gereinigt. Wenn die Meridiane gereinigt und die Blockaden gelöst sind, kann das Qi ausbalanciert werden.

Wenn man die Meridiane mi Yoga dauerhaft und regelmäßig durchfüllt, wird man eine Änderung im Körper spüren.

Das Besondere an einer Kleingruppe ist, dass jeder Teilnehmer wahrgenommen und durch die Stunde geleitet wird. Es wird individuell auf die Tagesform der Teilnehmer eingegangen.

Aller Yogabedarf wird in unserer Praxis kostenfrei zur Verfügung gestellt.

Bitte bringen Sie nur bequeme Kleidung mit.


Faszien Yoga

Faszien Yoga

Faszien Yoga ist eine Art der Selbstmassage. Mit Hilfe der Faszienbälle oder Faszienrolle drückt man in verschiedenen Haltungen mit dem eigenen Gewicht auf die Faszien. Es werden die tiefen Bindegewebs-Schichten stimuliert, der Stoffwechsel in den Zellen angeregt und damit die Verspannungsschmerzen verringert. Es wirkt auch der Bildung von Cellulite entgegen.

Es ist wie eine Selbstmassage für alle Körperbereiche. Durch diesen Kurs werden Sie lernen, wie man sich zu Hause selber helfen kann, immer dann, wenn Sie eine Massage brauchen, um Ihren Körper zu entspannen.

Unsere Praxis bietet nur Gesundheitsmassagen und Heilyoga-Kurs an. Wir sind kein erotisches Massage-Studio.


Finden Sie uns

Nehmen Sie Kontakt auf

Mit Senden der Anfrage willigen Sie ein von uns kontaktiert zu werden. Es gelten unsere Datenschutzbedingungen.

Yoga&Balance

Krummer Büchel 18
50676 Köln

Telefon: 0152 22534753 0152 22534753